Allgemeine Geschäftsbedingungen
AGB:
Durch das Abschicken einer Bestellung erklärt sich der Besteller/die Bestellerin ausdrücklich mit diesen AGB einverstanden.

Nutzungsrechte:
Alle CD‘s sind nur für Ihren privaten, nicht-kommerziellen Gebrauch bestimmt. Jede andere Nutzung stellt einen Verstoß gegen das Urheberrecht dar. Die Anfertigung von Kopien zum Zwecke des Verkaufs, kommerziellen Verleihs, der öffentlichen Ausstrahlung oder Weitergabe bzw. Überlassung an Dritte ist verboten. Netzlösungen der Lehrer-CD müssen mit dem Autorenteam abgesprochen werden.

Lieferung:
Lieferungen erfolgen nur an Endkunden oder auf Anfrage.

Preise:
Die Preise verstehen sich inklusive Porto und Verpackung.

Preis- und Sortimentsänderungen:
Preis- und Sortimentsänderungen sowie technische Änderungen bleiben vorbehalten. Sämtliche Angebote sind freibleibend. Irrtümliche Angaben und Druckfehler vorbehalten.

Umtausch/Falschlieferungen:
Umtausch ist nur bei Falsch-Lieferungen, Transport-Schäden und Herstellfehlern an den gelieferten Produkten möglich. Die Haftung ist jedoch auf Ersatzlieferung begrenzt. Ansprüche auf Rückgängigmachung des Vertrages oder Herabsetzung der Vergütung sind ausgeschlossen, sofern eine Ersatzlieferung in angemessener Frist möglich ist. Bei Falsch- Lieferungen und Herstellfehlern müssen wir umgehend benachrichtigt werden (info@maurerlerncd.ch). Die reklamierte Ware muss bei Falschlieferungen mit einem entsprechenden Vermerk innert   8 Tagen (Poststempel) an den Lieferanten zurückgesendet werden. Bei Beschädigung der Artikel auf dem Transportweg ist innerhalb von 48 Stunden zu reklamieren, da sonst der Anspruch auf kostenlosen Ersatz erlischt. Bei nicht erfolgter Retournierung oder falls wir an der beanstandeten Ware keine oder nur durch den Käufer verursachte Mängel feststellen können, trägt der Käufer die Kosten der Ersatzlieferung.Die CD‘s dürfen nur in originaler Verpackung und in ungeöffnetem Zustand retourniert werden.

Garantie:
1 Jahr ab Rechnungsdatum, sofern nichts anderes vermerkt ist. Die anfallenden Transportkosten gehen zu Lasten des Käufers. Im Fall einer Gewährleistung entscheidet der Verkäufer, ob Warenersatz oder Rückerstattung des Kaufpreises genommen wird. Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind Schäden, die der Käufer zu verantworten hat, z.B. infolge unsachgemässer Behandlung.

Mängelrügen:
Können innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich angebracht werden.

Rechnungsstellung:
Pro Sendung erfolgt eine Rechnung. Wir behalten uns vor, eventuell Bestellungen nur gegen Vorauszahlung auszuführen.

Zahlungsfrist:
Rechnungen sind innert 30 Tagen netto zahlbar. Bei Mahnungen verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr.

Datenschutz:
Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung bei Bedarf an mit dem Versand und der Rechnungsstellung beauftragte Unternehmen weitergeleitet. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt.

Haftung:
Der Lieferant schliesst im Rahmen des gesetzlich Zulässigen jede Haftung für die gelieferten / verkauften Produkte aus.

Anwendbares Recht, Gerichtsstand:
Die Rechtsverhältnisse unterstehen schweizerischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten ist Zofingen.